Yoga auf dem Jakobsweg

von Teltow nach Lutherstadt Wittenberg - 5 Tage - 100 km

Der Jakobsweg begeistert die Menschen seit Jahrhunderten und lädt zur Einkehr und Sinnfindung ein. Auch wir wollen die Magie des Weges nutzen, um für ein paar Tage abzuschalten und die Faszination des Pilgerns zu erleben. Pilgern heißt sich auf den Weg zu machen, pilgern heißt ein Ziel zu haben und pilgern heißt weitermachen, durchhalten und ... ankommen. Dabei ist mit Ankommen nicht unbedingt das Erreichen des tatsächlichen Ziels gemeint. Ankommen heißt vor allem bei sich selbst ankommen.

 

Es kommt nicht wirklich darauf an, das Ziel zu erreichen, sondern es kommt darauf an, wer man werden musste, um das Ziel zu erreichen. Pilgern ist somit ebenso eine innere Reise, eine innere Entdeckungstour, ein innerer Entwicklungsweg. Und diese innere Reise verbindet das Pilgern mit dem Yoga. Die Reise hilft uns der Spiritualität in unserem Leben mehr Raum zu geben, zu entschleunigen und ... bei sich anzukommen.

Ablauf

Wir beginnen unsere Pilgerreise am Mittwoch Morgen um 9:30 Uhr mit einer Yoga-Stunde bei Saccidananda-Yoga. Eure Yoga-Sachen könnt ihr dann getrost in der Yoga-Schule lassen, denn das folgende Yoga-Programm besteht aus Achtsamkeits- und Atemübungen sowie Entspannungsreisen und Meditation. Am Mittwoch Mittag verlassen wir Berlin mit dem Zug in Richtung Teltow. Von hier aus führt uns der Brandenburgische Jakobsweg durch herrliche Natur in 5 Etappen nach Lutherstadt Wittenberg.

Termine
September 19.09. - 23.09.2018

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldeschluss: 30. Juli

Kosten
  300 €

Adresse

Saccidananda-Yoga
Jungstraße 14
10247 Berlin-Friedrichshain