Yoga am Sonntag

Einmal im Monat hast du die Gelegenheit, an einem intensiven dreistündigen Yoga-Programm teilzunehmen. In diesen drei Stunden werden wir alle Glieder des Raja-Yoga üben. Raja-Yoga ist der systematische achtgliedrige Yoga-Weg, wie er von Patañjali überliefert wurde. Die Körperstellungen, die wir im herkömmlichen Yoga-Unterricht üben, bilden dabei das dritte Glied:

 

  • Yama - Verhaltensregeln gegenüber anderen Menschen
  • Niyama - Verhaltensregeln gegenüber sich selbst
  • Asana - Körperstellungen, Meditationssitz
  • Pranayama - Atemübungen, Lenkung der Energien im Körper
  • Pratyahara - das Zurückziehen der Sinne vom Außen
  • Dharana - Konzentration
  • Dhyana - Meditation
  • Samadhi - Selbstverwirklichung

 

Wir beginnen mit dem Singen von Mantras und Bhajans (hinduistische Volkslieder), um uns auf die kommende Praxis einzustimmen. Nach ein paar Runden Sonnengruß fahren wir mit unserer Asana-Praxis fort. Dann beginnen wir Schritt für Schritt unseren Fokus nach innen zu lenken: Mit Atemübungen (Pranayama) beruhigen wir unser Energiesystem, mit intensiven Tiefenentspannungen (Pratyahara) versuchen wir unsere Aufmerksamkeit vom Außen zu lösen, um dann intensiv Konzentration (Dharana) zu üben und zu meditieren (Dhyana). Zum Abschluss werden wir in kurzen Vorträgen interessante Aspekte des Yoga beleuchten und den Abend mit einigen Mantras ausklingen lassen.

Ablauf
16:00 - 16:15 Uhr Mantras und Bhajans
16:15 - 17:15 Uhr Asana
17:15 - 17:30 Uhr Pranayama
17:30 - 18:10 Uhr Pratyahara
18:10 - 18:30 Uhr Dharana und Dhyana
18:30 - 18:50 Uhr Vortrag
18:50 - 19:00 Uhr Mantras und Bhajans
Termine
   
Im Sommer gibt es anstatt Yoga am Sonntag, Yoga im Park

regulär 24 €, ermäßigt 22 €

* möglich sind auch 2 Einheiten einer 5er bzw. 10er Karte