Rücken-Yoga-Präventionskurs

In diesem Kurs werden die Grundzüge des Hatha-Yoga gelehrt. Wir werden uns ansehen, wie Stress zu einem verspannten Rücken führt und lernen, wie daraus Rückenschmerzen entstehen und wie wir sie mit einfachen Yoga-Übungen lindern bzw. ihnen vorbeugen können.


Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entspannung der Rückenmuskulatur, der Mobilisierung der Wirbelsäule, der richtigen Körperhaltung und dem Training aller daran beteiligten Muskelgruppen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im achtsamen Spüren der Wirbelsäule und der in den Stellungen beteiligten Muskeln (= Entspannung). Auf diese Weise werden wir allmählich immer bewusster mit unserem Körper und unserem Rücken umgehen und auch im Alltag immer mehr auf unser Wohl (bzw. das Wohl unseres Rückens) achten.

 

Der Kurs ist für Frauen und Männer konzipiert, die einen systematischen Einstieg ins Yoga suchen. Menschen, die an Rückenproblemen leiden bzw. diesen Vorbeugen möchten. Menchen, die durch den Alltag gestresst sind und Ruhe und Entspannung suchen. Menschen, die beginnen wollen auf sanfte Weise den Körper zu bewegen, zu dehnen und zu stärken.  

 

Nach Abschluss des Kurses ist jeder in der Lage die erlernten Techniken zu Hause anzuwenden. 

Tobias Scheel

Tobias praktiziert seit über 8 Jahren intensiv Yoga. Seine zweijährige Yogalehrerausbildung hat er 2012 im “Raum für Yoga” abgeschlossen. Er unterrichtet Asthanga-, integralen Hatha-Yoga, Achtsamkeit und Meditation. Neben dem körperlichen Aspekt von Yoga liegt ihm auch der philosophische Hintergrund der Yogatradition sehr am Herzen.

eine Kurslänge sind 10 Termine

Kosten

130 Euro € (10 Termine)

Der Rücken-Yoga-Präventionskurs wird von den Krankenkassen gefördert.

Ort

Saccidananda-Yoga
Jungstraße 14
10247 Berlin-Friedrichshain

Anmeldung

Um an dem Kurs teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte an.